site maker

Verschiedenes:
                                  Hohenbergerin in der Hall of Fame                                    Hohenberger am Mt. Everest       




Petra Hollaus – ehemalige Schülerin der HS Hohenberg in der „Hall of Fame"

..geb,: 6. 3. 1975
Schulbildung:

1981-1985 VS Hohenberg, 1985-1989 HS Hohenberg, 1989-1993 BORG St. Pölten, 1993-1994 Studium an der BOKU Wien, 1994-2001 Studium an der Uni Wien (LA, Biologie und Erdwissenschaften)

Karate: Seit 1990, ab 1997 Mitglied des österreichischen Nationalteams

Größte Erfolge:
7x Staatsmeister, 9x NÖ-Landesmeister, Europameister 1999 und 2000, Vize-Europameister 1997, 3. Platz bei der Weltmeisterschaft 1998, 27 weitere Medaillenplätze bei internationalen Großturnieren

2001: Aufnahme in die "Worldwide Martial Arts Hall Of Fame" (USA)

In meiner Hauptschulzeit begann ich mich mehr für Sport zu interessieren; in meiner Freizeit zählten Schwimmen, Tennis und Schifahren zu meinen liebsten Hobbies. In der Hauptschule Hohenberg wurden für die Schüler nachmittags verschiedene Neigungsgruppen angeboten, ich entschied mich für Volleyball und spielte in der Schüler-Bezirksmeister-schaft. Auch Kampfsportarten faszinierten mich, leider gab es in meiner unmittelbaren Umgebung keine Möglichkeit diesen Sport auszuüben. Mit 15 Jahren begann ich einen Karatekurs. Ich wollte mich selbst verteidigen können, mittlerweile leite ich selber Karatetrainings und Selbstverteidigungskurse.
Meinen ersten Wettkampf bestritt ich, fast noch ein Anfänger, als "Orangegurt" und erreichte den dritten Platz von vier Teilnehmern. Nach und nach stellten sich größere Erfolge ein. Ich wurde in den Nachwuchskader berufen und im Jahr 1997 in das Nationalteam.
Zu meinen größten Erfolgen zählen einerseits die beiden Europameister-titel 1999 und 2000, denen hoffentlich 2001 ein dritter folgen wird, und andererseits die Teilnahme an Weltmeisterschaften, wo ich einen 3., einen 4. und einen 5. Platz erreichen konnte.
Im Zuge der internationalen Turniere, reiste ich in viele Länder Europas, in die USA, auf die Bermuda-Inseln und an die berühmte Copacabana in Brasilien. Außerdem durfte ich auch die Bekanntschaft mit Größen aus der Kampfsportszene wie David Carradine, Cynthia Rothrock, Bill Wallace, Don Wilson, ... machen.

Neben meiner Wettkampfkarriere bin ich als Karatetrainer tätig. Besonders viel Spaß bereitet es mir, bei Kinderkursen zu unterrichten. Hier legen wir Trainer großen Wert darauf, neben Karate, auch allgemein-sportmotorische Fähigkeiten zu fördern. Denn um im Leistungssport erfolgreich zu sein, ist eine allgemeine sportliche Ausbildung notwendig, die ich mir in meiner Kindheit in meiner Heimatgemeinde Hohenberg aneignen konnte.

Mobirise

Mobirise

Mobirise